Unsere To-Do-Liste für die Zeit nach der Corona-Krise | 1000things

Unsere To-Do-Liste für die Zeit nach der Corona-Krise | 1000things

Alles fließt, Zeit ist relativ und alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Egal ob ihr die griechischen Philosophen, Einstein oder den Fleischer eures Vertrauens konsultiert, eins werden sie euch alle bestätigen: Alles geht vorüber, auch die Corona-Krise. Also haben wir uns schon mal überlegt, was wir alles unbedingt wieder machen wollen, sobald es so weit ist.

von 1000things-Redaktion

*Wir wollen euch auch während der aktuellen Maßnahmen inspirieren und versuchen, unsere Artikel laufend Covid-konform upzudaten. Bitte haltet euch weiterhin an die Maßnahmen. Nur wenn wir jetzt zusammenhalten und aufeinander schauen, können wir möglichst bald wieder all diese Inspiration gemeinsam genießen und zu einem halbwegs normalen Alltag zurückkehren.

Seit 26. Dezember befinden wir uns im dritten harten Lockdown. Das schlägt langsam gewaltig aufs Gemüt. Also haben wir beschlossen, uns statt trübselig an jene Sachen zu denken, die wir gerade nicht machen können, auf jene zu konzentrieren, die wir uns vornehmen, sobald Social Distancing, MNS-Masken und imaginäre Babyelefanten der Vergangenheit angehören. Denn eins ist sicher: Irgendwann hat jede Krise ein Ende, auch diese. Also haben wir hier schon mal eine To-Do-Liste mit Dingen angelegt, die wir tun werden, sobald die Corona-Krise Geschichte ist.

READ MORE  Die Wahl 2020 ist erst vorbei, wenn jede Stimme gezählt ist! | Greenpeace USA

To Dos für die Post-Corona-Zeit

1. eine fette Homeparty schmeißen

2. alle Freundinnen und Freunde fest umarmen, ob sie wollen oder nicht

3. auf ein Konzert gehen und in fremdem Schweiß baden

4. bis zur Sperrstunde um 4 Uhr Früh im Stammbeisl versumpern

5. öffentlich Husten ohne schlechtem Gewissen

6. mit den liebsten Freundinnen und Freunden aus derselben Flasche trinken

7. im Club mit Fremden tanzen

8. den Tinder-Flirt endlich in ein Restaurant einladen und danach vielleicht noch schmusen

9. die älteste MNS-Maske verbrennen

10. einen Filmabend mit mindestens fünf verschiedenen Haushalten veranstalten

11. im Chor singen

12. ein Festival besuchen und tagelang im Dreck campen

READ MORE  Morgen, 18.11. um 18:00 Uhr im Attac-Webinar: Was bedeutet der 2. #Lockdown …

13. genüsslich Cocktails am Strand schlürfen

14. einen Städtetrip machen

15. mit der Gang in die Therme fahren

16. Bierpong spielen

17. endlich wieder bei einer Silent Disco abshaken

18. mit haushaltsfremden Personen kuscheln

19. die Firmenweihnachtsfeier nachholen

20. den Großeltern ein Bussi geben

21. beim All you can Eat Buffet zuschlagen

22. unsere liebsten Theaterstücke und Musicals wieder live besuchen

23. niemals wieder Bananenbrot backen…

24. …oder Sauerteigbrot

25. bei Afterwork-Drinks mit den Lieblingskollegen anstoßen, die nicht via Zoom stattfinden

26. zufrieden Popcorn im Kino mampfen

27. sich mit einem guten Buch in ein gemütliches Kaffeehaus zurückziehen

28. in ein extrem teures Restaurant essen gehen, das man sich vor Corona nicht geleistet hätte

Diese To Do’s könnten dich interessieren

29. Free Hugs an fremde Menschen verteilen

READ MORE  Das sind unsere Projekte | Menschen für Menschen

30. Body Shots aus einem haushaltsfremden Bauchnabel trinken

31. auf eine Sex Positive Party gehen

32. sich mehr in fremden Haushalten aufhalten als im eigenen

33. sich im Zug mit Vergnügen neben fremde Personen setzen

34. im übervollen, leicht müffelnden Fitnesscenter trainieren

35. in der stinkenden, vollen U-Bahn nicht mehr panisch zusammenzucken, wenn’s dem Sitznachbarn das Beuschel raushaut

36. im Theater in der ersten Reihe sitzen und beim Schlussmonolog der Hauptfigur in ihrer feuchten Aussprache baden

37. die stinknormale Verkühlung zelebrieren, ganz ohne Rachenabstrich

38. Silvester nachfeiern

39. ins Blaue fahren

40. sich mit der inzwischen wegen unterschiedlicher Corona-Auffassungen zerstrittenen Familie aussöhnen

Diese Gewinnspiele könnten dich interessieren

Ihr schaut doch lieber zurück? Dann haben wir für euch ein paar Sätze, die typisch 2020 sind. Für euren Winter in Österreich inspirieren wir euch auf unserer Winter-Dahoam-Seite.

(c) Beitragsbild | Ekaterina Shakharova | Unsplash

Source link

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*